Inhaltsbereich

Veranstaltungen der ITC

QGIS Basisschulung am 10.01.2018

10. Januar 2018

In unserer QGIS-Basisschulung lernen Sie die Grundlagen und Erweiterungen der lizenzfreien, benutzerfreundlichen GIS-Anwendung kennen.  QGIS als leistungsstarke Open Source-Anwendung unterstützt neben der Betrachtung,  Bearbeitung, Erfassung und Präsentation von räumlichen Geodaten auch die Einbindung von OGC-konformen Diensten wie WMS und WFS sowie Schnittstellen zu relationalen Datenbanken für Ihre Geodaten. An einem Tag werden Sie umfangreich zu allen Funktionalitäten von QGIS geschult und sind in der Lage  mit QGIS eigene Projekte zu erstellen, zu bearbeiten und zu visualisieren. 

Schulungsinhalte auf einen Blick:

  • Die graphische Benutzeroberfläche von QGIS
  • Arbeit mit Raster- und Vektordaten (Schwerpunkt Vektordaten)
  • Umgang mit Koordinatensystemen in QGIS
  • Anpassen der Layer-Symbologie (Visualisierung)
  • Editieren von Vektor-Layern und Attribut-Tabellen
  • Tabellenverbindungen und Tabellenabfragen
  • Räumliche Verbindungen und Abfragen
  • Verschiedene Vektor-Analysen und Geoprocessing (Verschneiden)
  • Erweitern von QGIS mit dem Plugin-Manager
  • Erzeugen eines Drucklayouts mit dem Print Composer

Die Teilnehmergebühr beträgt 420,00 EUR netto pro Person. Eine kostenfreie Stornierung ist bis 12 Tage vor Kursbeginn möglich. Danach wird der volle Teilnehmerbeitrag fällig. Die Rechnungsstellung erfolgt nach Auftragseingang, spätestens jedoch 14 Tage vor Schulungsbeginn. Die Durchführung der Schulung wird ab 3 Teilnehmern garantiert. Jeder Schulungsteilnehmer erhält umfangreiche Schulungsunterlagen sowohl in gedruckter Form als auch digital per Download. Ein Teilnahmezertifikat wird Ihnen ebenfalls ausgestellt. Für Ihre Verpflegung ist selbstverständlich gesorgt.

WANN UND WO?

  • Mittwoch, der 10.01.2018
    9.00 bis 16.30 Uhr

  • IT-Consult Halle GmbH
    PC-Schulungsraum 1.105
    Bornknechtstraße 5
    06108 Halle (Saale)

Sie haben am 10.01.2017 keine Zeit?

Sollten Sie Interesse an Workshops und Fortgeschrittenenschulungen haben, bieten wir Ihnen diese gern auf Anfrage an. Sprechen Sie uns einfach an! Mögliche Inhalte:

  • Erweitertes Digitalisieren (Konstruktion)
  • Georeferenzierung von Karten oder Luftbildern
  • Geoprozessing vertieft
  • Gefährdungs-/Versorgungspotenziale berechnen aus verschiedenen Themen
  • Druckzusammenstellungen und Templates
  • Drucken mit Atlas
  • Symbolisierung vertieft (Beispiele: FNP, B-Plan)
  • Plugin-Übersicht
  • Arbeiten mit einen zentralen GeoDB auf KomGIS+ Basis
  • ALKIS mit freier Software
Anmeldeformular

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweise zum Datenschutz