Inhaltsbereich

Veranstaltungen der ITC

Workshop ZUGFeRD/xRechnung: Gesetzliche Grundlagen und Umsetzungsstand

26. September 2018

Jährlich finden über 30 Milliarden Rechnungen postalisch den Weg in die Briefkästen ihrer Empfänger und verursachen dabei Porto- und Papierkosten. Die Richtlinie 2014/55/EU über die elektronische Rechnungsstellung (e-Invoicing) bei öffentlichen Aufträgen schreibt den Empfang und die Weiterleitung von elektronischen Rechnungen verbindlich vor. Mit dem E-Rechnungsgesetz des Bundes werden die Vorgaben der Richtlinie in nationales Recht umgesetzt. Das bedeutet, dass für öffentliche Auftraggeber die europäischen Vorgaben bis November 2018 auf Bundesebene und dann etwas später auf Länder- und kommunaler Ebene umgesetzt werden. Das Ausdrucken, Kuvertieren und Frankieren von Papierrechnungen gehört damit bald der Vergangenheit an. So sollen Portokosten gespart und der Arbeitsaufwand bei privaten Unternehmen und Verwaltungskosten in erheblichem Maße reduziert werden.

Mit ZUGFeRD hat das „Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD)“ einen Standard zur Umsetzung der Anforderungen aus der Richtlinie geschaffen, der sowohl in Deutschland als auch international zum Einsatz kommt. Parallel hat der Bund mit der xRechnung ein Format geschaffen, dass den Rechnungsaustausch mit Bundesbehörden regelt und mit dem E-Rechnungsgesetz Deutschland verpflichtend zum Einsatz kommen wird.

Doch was verbirgt sich hinter den gesetzlichen Forderungen und wie sind diese umzusetzen? Mit unserem Workshop erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Grundlagen und erfahren mithilfe konkreter Praxisbeispiele, wie die elektronische Rechnung auch bei Ihnen umgesetzt werden kann und wie wir Sie bei der Einführung von ZUGFeRD oder der xRechnung unterstützen können.

Wann?

26. September 2018, 09:30 – 12:30 Uhr

Wo?

IT-Consult Halle GmbH
Bornknechtstraße 5 (Gebäude der Stadtwerke Halle GmbH)
06108 Halle (Saale)
Raum E.015a/b

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei und für Ihr leibliches Wohl wird natürlich gesorgt. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen bis zum 14.09.2018.

Anmeldeformular

Datenschutz *

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweise zum Datenschutz